Objekt 5181 von 5535
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Salzburg: MORZG 61: 2-Zimmer-Wohnung nahe Hellbrunner Allee

Objekt-Nr.: 3345
  •  
  •  
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
A-5020 Salzburg
Region:
Salzburg
mtl. Miete:
1.265,46 €
Wohnfläche ca.:
65,88 m²
Zimmeranzahl:
2
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Etage:
1
Warmmiete inkl. NK:
1.400,01 €
Nebenkosten:
130,91 €
Anzahl Badezimmer:
1
Balkon:
1
Fahrstuhl:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1
Anzahl der Parkflächen:
1 x Außenstellplatz, pro Stück 80 €
Baujahr:
2020
Bezugsfrei ab:
1.1.2021
Bodenbelag:
Parkett
Zustand:
Erstbezug
Heizung:
Fußboden
Befeuerungsart:
Pelletheizung
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Heizwärmebedarf:
78 kWh/(m2*a)
fGEE:
1,09
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:

In der Villa entstehen insgesamt acht Wohnungen mit einer Größe von ca. 30 m² bis ca. 110 m² und einer Raumhöhe mit bis zu 3,70 m. Da sich die Villa auf einem Plateau mit einem Höhenunterschied von 2,60 m zum Straßenniveau befindet, haben die beiden Wohnungen im Untergeschoss (ca. 30 m² - 40 m²) die Höhe von Erdgeschosswohnungen. Dieser Höhenunterschied und die einzigartige Architektur zeichnen das Erscheinungsbild der Morzger Straße. Ein Garten rundet das Wohnerlebnis in den beiden 1-Zimmer-Wohnungen ab.

Die beiden Wohnungen im sogenannten Erdgeschoss bieten mehr Platz. Hier entsteht eine Wohnung mit ca. 30 m² und eine mit ca. 102 m² Wohnfläche. Zu einer dieser beiden Wohnungen gehört der größte Garten des gesamten Projekts. Der Garten erstreckt sich um ein Hauseck und umfasst ca. 295 m². Im 1. Obergeschoss entstehen zwei 2-Zimmer-Wohnungen, mit einer Wohnfläche von ca. 66 m² Wohnfläche und jeweils einen Balkon mit ca. 9 m² Größe.

Im 2. Obergeschoss entstehen zwei weitere Wohneinheiten mit ca. 92 m² und ca. 110 m² Wohnfläche. Die ca. 92 m² große 3-Zimmer-Maisonette-Wohnung besticht mit ihrem originellen Grundriss und durchdachtem Raumkonzept. Neben dem Schlafzimmer und dem ca. 7 m² großen Bad bietet diese Wohnung einen ca. 36 m² großen Wohn- & Essbereich mit anschließendem Balkon. Über eine Treppe gelangt man in das Dachgeschoss, in dem sich ein extra Wohnraum mit ca. 23 m² befindet. Dadurch lässt sich der Essbereich perfekt vom Wohnbereich abgrenzen.

Die zweite Wohnung im 2. Obergeschoss ist die größte der gesamten Villa (ca. 110 m²) und erstreckt sich ebenfalls über 2 Stockwerke. Die 4-Zimmer-Maisonette Wohnung hat einiges zu bieten: 2 Schlafzimmer, 2 Bäder, 1 Gäste WC, 1 Balkon und 2 Wohnzimmer – wovon eines als Wohn- und Essbereich genutzt werden kann. Durch die Aufteilung auf 2 Stockwerke entstehen hier viele Nutzungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich von diesem seltenen Schmuckstück überraschen! Die nach Westen ausgerichteten Balkone und Gärten bieten einen Blick auf ein kleines Einfamilienhaus, die Gärten dahinter und auf den Morzger Wald. In wenigen Gehminuten ist dieser auch zu erreichen. Der Morzger Wald verbindet Gneis, Leopoldskron und Morzg miteinander. Verschiedene Wege durch den Wald laden zum Radfahren und Spazierengehen ein. Von den anderen Balkonen und Gärten sieht man auf die Rückseite des Hauses und somit Richtung Hellbrunner Allee und die dort stehenden Bäume. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass unser neues Projekt in die grüne Landschaft integriert wird und dementsprechend schöne Aussichten bietet.

 

LAGE

Morzg hat viel zu bieten: obwohl der Stadtteil das grüne Tor zur Stadt Salzburg darstellt ist man in wenigen Auto- und Fahrradminuten in der Altstadt. Etwa 2 Minuten zu Fuß entfernt befindet sich die Hellbrunner Allee, durch die der Weg in die Altstadt bezaubert. Die Allee dient nicht nur als perfekte Verbindung zwischen den Stadtteilen, sondern auch als Freizeitmöglichkeit. In der grünen Lunge Salzburgs können sommerliche Abende verbracht und sportliche Runden gedreht werden.

Der nahe Stadtteil Nonntal bietet alle notwendige für’s tägliche Leben: Supermärkte, Cafés, Tankstellen, Apotheke, Bank, Restaurants, Konditorei, Ärzte, uvm. All dies ist in etwa 2 km zu erreichen. Der Leopoldskroner Weiher mit dem wunderschönen Schloss Leopoldskron und dem angrenzenden Hans-Donnenberg Park ist etwa 3 km entfernt. Hier können verschiedenste Hobbies ausgeübt werden: Fußball, Badminton, Tischtennis, Angeln, Basketball, Volleyball und mehr. Auch das Freibad Leopoldskron, mit dem angrenzenden Mini Golf Bereich, ist hier zu finden. Die Autobahnauffahrt ist ebenfalls nicht weit entfernt (etwa 5km).

Infrastruktur / Entfernungen

Gesundheit Arzt <500m Apotheke <1.500m Krankenhaus <2.500m Klinik <3.500m Kinder & Schulen Schule <500m Kindergarten <1.000m Universität <1.000m Höhere Schule <4.000m Nahversorgung Supermarkt <1.000m Bäckerei <1.500m Einkaufszentrum <4.000m Sonstige Bank <1.000m Geldautomat <1.000m Polizei <1.500m Post <1.000m Verkehr Bus <500m Bahnhof <2.000m Autobahnanschluss <3.500m Flughafen <5.000m Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Provision:
Bei Abschluss eines Kauf-/Mietvertrages wird eine Vermittlungs-/Nachweisprovision, wie von dem jeweiligen Unternehmen angegeben, auf den Kauf-/Mietpreis vom Käufer/Mieter fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 
Herr Arnold Fiala
Telefon: +43 662 844 107
Mobil: +43 664 24 14 573
Fax: +43 662 844 107 - 44
 
Firma Florian Niklas Fiala & Niklas Immobilien GmbH
Neutorstraße 9a
5020 Salzburg
Büro: +43 662 844 107
Mobil: +43 676 64 88 598
Fax: +43 662 844 176


www.immoschau.com empfiehlt folgende Partnerunternehmen in den verschiedenen Bereichen:


               
  Lana KK®       


Zurück zur Übersicht