Objekt 1610 von 1977
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Barsinghausen-Landringhausen: DHH-Neubau in Barsinghausen

Objekt-Nr.: HM-FM0176
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
    - IAD Außenbilder-Hinweis im Exposé
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     EG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
  • Erstbezug
     OG
EG
- IAD Außenbilder-Hinweis im Exposé
EG
EG
EG
EG
EG
EG
EG
EG
EG
EG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
OG
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
DE-30890 Barsinghausen-Landringhausen
Region Hannover
Niedersachsen
Stadtteil:
Landringhausen
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
375.000 €
Wohnfläche ca.:
120 m²
Grundstück ca.:
215 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Doppelhaushälfte
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % inkl. ges. MwSt. vom Angebotspreis
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
3
Anzahl Badezimmer:
1
Terrasse:
1
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Keller:
nein
Umgebung:
Bus, Einkaufsmöglichkeit, Grundschule, Kindergarten, ruhige Gegend, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
1 x Carport; 1 x Außenstellplatz
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
2022
Bauphase:
Haus im Bau
Mieteinnahmen p.a.:
12.000 €
Verfügbar ab:
01.12.2022
Zustand:
Erstbezug
Heizung:
Fußboden
Befeuerungsart:
Wärmepumpe
Energieausweistyp:
Energieausweis liegt zur Besichtigung vor
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
1. Allgemein
Zwei Parkplätze pro WE sind auf dem Grundstück vorhanden (s. Zuordnungsplan). Jeder Hausteil hat eine eigene Versorgung für Strom, Wasser und Heizung.
2. Hausanschlüsse
Im Kaufpreis sind die Hausanschlusskosten enthalten.
3. Rohbau
Das Gebäude ist als Mauerwerksbau in einer massiven Bauweise hergestellt. Decken sind in Stahlbeton. Die Ausführung der gesamten tragenden Konstruktion erfolgt nach den statischen Erfordernissen.
4. Planung
Der komplette Wärmeschutznachweis sowie die Entwässerungsplanung sind im Kaufpreis enthalten. Die Genehmigungen liegen vor.
5. Erdarbeiten
Die Erdarbeiten werden gemäß ZTVE-Richtlinien vorgenommen.
6. Entwässerung
Die Schmutz- und Regenwasserentwässerung werden entsprechend der Entwässerungsgenehmigung ausgeführt werden.
7. Beton- und Stahlbetonarbeiten
Das Gebäude wird auf einer WU - Stahlbetonsohle mit Fundamenten gemäß der Statik gegründet. Die Sohle wird mit einer Bitumenschweißbahn abgeklebt.
Die Decke über EG ist in Stahlbeton erstellt worden. Im Treppenhaus wird eine Fertigteiltreppe mit Holzstufen eingebaut.
8. Maurerarbeiten
Die Wände des Erd- und Dachgeschosses werden aus Poroton-Steinen gemäß der Statik hergestellt. Die Brandwände sind aus Kalksandsteinen in der Brandklasse F90 hergestellt.
9. Fassadenarbeiten
Alle Außenwandflächen erhalten ein Wärmedämmverbundsystem gemäß des Wärmeschutznachweises mit einem gebrochen-weißen Strukturputz. Der Sockel-Bereich erhält die Farbe Anthrazit.
10. Dachdeckerarbeiten
Das Dach erhält eine Ziegeldeckung mit Tonsteinen. Farbe : Anthrazit
11. Dachklempnerarbeiten
Die erforderlichen Dachrinnen und Fallrohre werden in Zink ausgeführt.
12. Innenputzarbeiten
Alle Mauerwerkswände erhalten einen tapezierfähigen, geglätteten Gipsputz, gespachtelt und geschliffen.
13. Estricharbeiten
Alle Wohngeschosse erhalten einen schwimmenden Zement-Estrich mit einer Wärme- und Trittschalldämmung. Fußboden EG 18 cm, Dachgeschoss 15 cm Aufbau.
14. Trockenbauarbeiten
Die Rohrschachtverkleidungen, ausgenommen im Hausanschlussraum, die Vorwandinstallationen, die Schachtverkleidungen sowie die Vorsatzschalen erfolgen in Trockenbauweise.


Fenster
Es werden (innen weiß, außen anthrazitgrau) Dreh/Kipp - Kunststofffenster des Fabr. Salamander mit einer 3-fach Isolierverglasung eingebaut. Die Wohnzimmertür wird als Balkontür mit seitlichem Element bodentief ausgeführt.
Die bodentiefen, giebelseitigen Fenster im Erdgeschoß sind als Balkontüren, im Dachgeschoß und im Spitzboden als zweiteilige Elemente mit Brüstung versehen.
Alle Fenster, außer bodentiefe Elemente im Erdgeschoss erhalten im Außenbereich Fensterbänke aus Aluminium in Farbe weiß. Die Innenfensterbänke in den Bädern werden gefliest. Alle Fenster der Wohngeschosse erhalten elektrische Aufsatzrollläden mit Putzträger, Revisionklappe von unten und Lamellen in Farbe Lichtgrau.
Vor der Fassade wird eine freistehende Briefkastenanlage montiert.

Türen Hauseingangstüren
Türelemente des Fabr. z.B. Schüco, Alu-Kunststoff, Farbe innen weiß, außen Anthrazit.
Zimmertüren
Türelemente und Holzzarge, Rundkante in weiß.
Hausanschlussraum
Klimaklasse III, CPL - Oberfläche in Farbe Weißlack
Fliesenarbeiten Wandfliesen Wohnungen
Bad/WC: Die Bäder und WC"s werden bis zur Decke im Dünnbett gefliest und grau verfugt.
Bodenbeläge: Sanitär-, Küche-, HWR-, Abstellräume
Bad/WC/AR: Die WC"s, Bäder und Abstellräume erhalten einen Fliesenbelag im Dünnbett, parallel gefliest und grau verfugt.
Format der Bodenfliesen bis 30x60cm

Bodenbeläge und Wandfarbe der Wohnräume sind nicht Bestandteil des Verkaufs.

Schlosserarbeiten
Treppengeländer sind Bestandteil der Treppenanlage mit Holzstufen (Eiche/Buche)
Heizungsinstallation u. Hausanschlüsse
Die Strom- und Wasserversorgung erfolgt durch die städtischen Stadtwerke für Strom und Trinkwasser. Die Einspeisung erfolgt mittels Mehrspatenhauseinführung im Hausanschlussraum. Fußbodenheizung in allen Räumen außer im HAR.
Im Hausanschlussraum ist keine Fußbodenheizung sinnvoll, da nutzungsbedingt diese durch die durchführenden Rohrleitungen zu den angrenzenden Räumen mitbeheizt werden.
Das Haus verfügt über eine Luft-/Wärmepumpe mit 6 KW Leistung.

Lüftungsinstallation
Sanitärräume ohne Fenster bekommen eine eigene Entlüftung mit Nachlaufrelais.
Warmwasseraufbereitung und Beheizung: (Luft-Wasser-Wärmepumpe),
Die Warmwasserbereitung und Beheizung erfolgen über eine elektrische Wärmepumpe.

22. Sanitäre Ausstattung
Sanitärobjekte: Waschbecken und Armaturen
Gäste WC
1St Wand-Tiefspül-WC mit WC-Sitz
1St Wand-WC-Montageelement mit UP-Spülkasten und Betätigungsplatte Sigma01 weiß-alpin für 2-Mengen-Spülung
Fabr.: Geberit
1St 60x48cm Waschtisch mit verchromter Waschtischbatterie, Geruchsverschluss, Eckventile und Befestigungssatz in Wandmontage
Bad (EG, DG)
1St Wand-Tiefspül-WC mit WC-Sitz
1St Wand-WC-Montageelement mit UP-Spülkasten und Betätigungsplatte Sigma01 weiß-alpin für 2-Mengen-Spülung
Fabr.: Geberit
1St 60x48cm Waschtisch mit verchromter Waschtischbatterie, Geruchsverschluss, Eckventile und Befestigungssatz in Wandmontage
1St 170x75cm Acryl - Körperform - Badewanne, Aufputz - Badebatterie mit Schlauchbrausegarnitur
1St 75cm Duschrinne mit befliesbarer Rinnenabdeckung, Aufputz - Brausebatterie, Brausegarnitur mit Wandstange
Küche
1St Spülenanschluss bestehend aus Eckventil und Kombi-Eckventil für den Anschluss eines Geschirrspülers.
Abstellraum
1St Waschmaschinenanschluss mit Kaltwasserhahn und Abfluss
Terrasse
1St Außenzapfstelle für Kaltwasser
23. Elt-installation
Stromversorgung
Das Gebäude wird aus dem städtischen Niederspannungsnetz versorgt. Der erforderliche Hausanschluss wird im Hausanschlussraum gesetzt.
Telekommunikationsversorgung
Der Telekommunikationsanschluss (Telefon, Internet) erfolgt über Telefonanbieter wie z.B. Telekom. Netzwerkkabel wird vom Hausanschlussraum zum Wohn-, Schlaf, Gäste- und Kinderzimmer verlegt. Eine Satellitenschüssel wird auf dem Dach montiert.
Ein Kabel wird von der Satellitenschüssel bis zum Hausanschlussraum verlegt.


24. Außenanlagen
Die Pflasterflächen werden gemäß dem Lageplan aus anthrazitfarbigem Rechteckverbundpflaster hergestellt.
25. Malerarbeiten Treppenhaus und HAR
Der Hausanschlussraum erhält einen weißen Deckanstrich.
26. Sonstiges
Veränderungen, handelsübliche oder herstellungsbedingte Abweichungen sind dem Veräußerer gestattet, wenn sie entweder geringfügig und für die Vertragsparteien zweckmäßig oder durch behördliche Auflagen notwendig sind und eine Wertminderung damit nicht verbunden ist.
Spannungsrisse des Baukörpers, die sich während der Austrocknungsphase bilden können, stellen keinen Mangel dar.
Es wird darauf hingewiesen, dass der erforderliche Luftwechsel für die Nenn- und Intensivlüftung durch die freie Lüftung (Fensterlüftung) durch den Käufer zu gewährleisten ist.
In den Zeichnungen dargestellte Möblierungen sowie Einrichtungsgegenstände sollen lediglich Stellmöglichkeiten darstellen und sind in keinem Fall Vertragsbestandteil.
Irrtümer vorbehalten!
Ausstattung:
*Energieausweis ist in Bearbeitung und liegt zur Besichtigung vor.
Sonstiges:
Herr Franz-Josef Matolisch
Immobilienmakler
Lizenzpartner der IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH
Kneippstraße 27 | 31840 Hessisch Oldendorf
Fon: 05152-8007+8008
Email: f.matolisch@imagde.de
Aufsichtsbehörde nach §34c GewO
IHK Hannover | Schiffgraben 49 | 30175 Hannover
Provision:
Die Provision errechnet sich aus dem Angebotspreis.

Für ein Exposé und weitere Informationen zum Objekt sowie einen Besichtigungstermin füllen Sie bitte die nachfolgenden Angaben im Kontaktformular aus:

- vollständiger Name/Anschrift

- E-Mail-Adresse

- Telefon/Mobilnummer

Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 
Herr Franz-Josef Matolisch Lizenzpartner IAD GmbH
Telefon: +49 5152 8007
 
Firma IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH
Untere Bühlstraße 5
91338 Igensdorf
Büro: +49 911 50716997
Fax: +49 911 50716998


Impressum:
Handelsregisternr.: Amtsgericht Bamberg-Registergericht HRB 7040
USt-IdNr.: DE 276002142
Aufsichtsbehörde nach 34c Gewerbeordnung: IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

Verbraucherinformationen:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr

Der Immobilienverband Deutschland IVD e.V. hat mit Beteiligung des Verbraucherverbandes Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle können u. a. Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des IVD in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden.

Die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH ist Mitglied im IVD und aufgrund der Satzung des IVD verpflichtet, gegenüber der Ombudsstelle eine schriftliche Stellungnahme abzugeben, wenn diese ein Verfahren einleitet. An Schlichtungsverfahren bei anderen Schlichtungsstellen nimmt die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH grundsätzlich nicht teil.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle des IVD lautet: Ombudsmann Immobilien IVD/VPB - Grunderwerb und -verwaltung, Littenstraße 10, 10179 Berlin. Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter http://www.ombudsmann-immobilien.net.

 

 


IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH
Untere Bühlstr. 5
91338 Igensdorf
Telefon: 0911 50716997
Vertretungsberechtigter: Johann Hänfling
Berufsaufsichtsbehörde: Aufsichtsbehörde nach 34c Gewerbeordnung: IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

Verbraucherinformationen:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr

Der Immobilienverband Deutschland IVD e.V. hat mit Beteiligung des Verbraucherverbandes Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle können u. a. Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des IVD in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden.

Die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH ist Mitglied im IVD und aufgrund der Satzung des IVD verpflichtet, gegenüber der Ombudsstelle eine schriftliche Stellungnahme abzugeben, wenn diese ein Verfahren einleitet. An Schlichtungsverfahren bei anderen Schlichtungsstellen nimmt die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH grundsätzlich nicht teil.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle des IVD lautet: Ombudsmann Immobilien IVD/VPB - Grunderwerb und -verwaltung, Littenstraße 10, 10179 Berlin. Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter http://www.ombudsmann-immobilien.net.

 

 

Handelsregister Nr.: Amtsgericht Bamberg-Registergericht HRB 7040
USt.-IDNr.: DE 276002142


www.immoschau.com empfiehlt folgende Partnerunternehmen in den verschiedenen Bereichen:


               

Anton Doll Holzmanufaktur  magita.de  JUST BLACK + WHITE


Zurück zur Übersicht