Objekt 1525 von 1672
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Frankfurt: Sofort verfügbareres und ausgestattetes Fabrikgebäude auf 6307 m² Fläche

Objekt-Nr.: WI-SPH0323
  • sofort verfügbar
     
  • sofort verfügbar
    Luftaufnahme
  • sofort verfügbar
    Flurkarte
 
Luftaufnahme
Flurkarte
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
DE-60388 Frankfurt
Frankfurt am Main
Hessen
Stadtteil:
Seckbach
Gebiet:
Mischgebiet
Objektart:
Industriehalle
Gesamtfläche ca.:
4.000 m²
Preis:
15.000.000 €
Verfügbar ab:
sofort
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Grundstück ca.:
6.307 m²
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
4,76 % Käuferprovision inkl. 19% MwSt.
Qualität der Ausstattung:
normal
Baujahr:
2000
Etagenanzahl:
3
Kubatur:
5.200 m³
Hallen-/Geschosshöhe:
5 Meter
Umgebung:
Apotheke, Bahnhof, Bus, Einkaufsmöglichkeit
Klimaanlage:
ja
Alarmanlage:
ja
Rampe:
ja
Hebebühne:
ja
Lastenaufzug:
ja
Bodenbelag:
Fliesen, Teppichboden, Parkett
Zustand:
gepflegt
Befeuerungsart:
Gas
Energieausweistyp:
Energieausweis liegt zur Besichtigung vor
Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln:
3 Minute(n)
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Aufgrund der Schließung der Produktionsstätte steht das Objekt, das sich im Privatbesitz der Eigentümer befindet, nun zum Verkauf.

Die Fabrik befindet sich in einem dynamischen Mischgebiet mit großem Potenzial.
Neben dem Riederwaldtunnel lassen sich in diesem Gebiet zunehmend ausländische IT-Unternehmen nieder, so entsteht derzeit in unmittelbarer Nähe eines der größten Server-Datenzentren Deutschlands.

Die Gebäude entstanden Anfang 2000 nach und nach und wurden regelmäßig entsprechend gewartet. Es existiert ein Gutachten.

Die Produktionsstätte eignet sich hervorragend für die Produktion von Lebensmitteln (EG-Richtlinien-konform). Weitere Ausstattungsmerkmale werden wie folgt aufgeführt.

Der vordere Grundstücksteil enthält ein Einfamilienhaus mit Unterkeller. Auf der rückwärtigen Grundstücksfläche befindet sich ein L-förmig errichtetes Produktions-und Lagergebäude (ein bis zweigeschossig), welches Mitte der 90er-Jahre und 2009 erweitert wurde. Eine Wohnbebauung ist aus bodenschutzrechtlicher Sicht für das Grundstück zugelassen. Das Grundstück ist rechteckig geschnitten, eben und in der Straßenreihe. Das Grundstück ist vollständig erschlossen.

Im Wesentlichen sind die Gebäude in Massivbauweise mit Stahlbetondecken errichtet worden. Die Außenwände sind ausgemauert.

Die Dachflächen sind teilweise Satteldachausführungen und teilweise Eindeckungen aus Welleternit.

Die zweigeschossige, nicht unterkellerte Tiefkühlhalle verfügt über einen Spezialboden. Die Kühlräume sind mit kunstoffummantelten Wärmedämmelementen ausgestattet. Kühlraumtüren sind in Edelstahl, Kunststofffenster mit Isolierverglasung, Wände überwiegend vollflächig verfliest. Besondere Ausstattungsmerkmale sind ein Segmenthubtor (LKW-Andockschleuse), ein Lastenaufzug (1,5Tonnen) sowie ein Schockkühlraum samt zugehörigen Kälteaggregaten(teilweise auf dem Dach montiert).

Das eingeschossige unterkellerte Kühlhaus ist mit strapazierfähigen Bodenbelägen (Kunststoff, Keramikfliesen) ausgestattet. Wände und Decken aus Kunststoffpanelen, Nassräume mit keramischen Fliesen. Das Gebäude verfügt über zwei LKW-Andockschleusen.

Der zweigeschossige, unterkellerte Produktionsteil verfügt über strapazierfähige Kunststoffbeläge bzw. keramische Fliesen im Produktionsbereich (EG) und der Kantine (OG) sowie Teppichboden bzw. Parkettbeläge in den Büroflächen(OG).

Fenster bestehen aus Kunststoff mit Isolierglasung, in den verglasten Treppenhäusern sind pulverbeschichtete Alufenster. Diverse Lichtkuppeln im OG. In den Betriebsräumen sind die Wände mit Kunststoffpanelen bzw. keramischen Fliesen verkleidet. Im Bürobereich verputzt und gestrichen (teilweise tapeziert)

Die neu aufgestockten Büroflächen sind hochwertig ausgestattet (großflächige Fenster, Fußbodenkabelkanäle, Parkett). Sanitäre Einrichtungen teils in Edelstahl, teils aus Keramik. Gaszentralheizung. Wärmerückgewinnung aus den Kälteanalagen.

Besondere Ausstattungsmerkmale des Gebäudes sind vier LKW-Andockschleusen, ein ölhydraulischer Lastenaufzug (1,5 Tonnen), zwei Bodenwaagen, Kälteanlagen (elektrisch) für die Kühlräume bzw. gekühlten Betriebsräume sowie Reinigungsräume nach EG-Richtlinien. Die Kantine ist mit einer Edelstahl-Großküche ausgestattet.
*Energieausweis in Bearbeitung.
Lage:
Zentrale Lage in einem Stadtteil von Frankfurt.
Sonstiges:
SPH Immo-Finanzservices UG

Lizenzpartner der IAD GmbH

Weinbergstraße 15, 65606 Villmar

Tel.: 01788593720

Email: usverwaltung@imagde.de

Aufsichtsbehörde nach § 34c Gewerbeordnung

Landkreis Limburg-Weilburg, Der Kreisausschuss, Postfach 1552, 65535 Limburg
Provision:
Die Provision errechnet sich aus dem Angebotspreis.

Für ein Exposé und weitere Informationen zum Objekt sowie einen Besichtigungstermin füllen Sie bitte die nachfolgenden Angaben im Kontaktformular aus:

- vollständiger Name/Anschrift

- E-Mail-Adresse

- Telefon/Mobilnummer

Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 
Firma Immo-Finanzservices UG Lizenzpartner IAD GmbH
Mobil: +49 178 8593720
 
Firma IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH
Untere Bühlstraße 5
91338 Igensdorf
Büro: +49 911 50716997
Fax: +49 911 50716998


Impressum:
Handelsregisternr.: Amtsgericht Bamberg-Registergericht HRB 7040
USt-IdNr.: DE 276002142
Aufsichtsbehörde nach 34c Gewerbeordnung: IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

Verbraucherinformationen:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr

Der Immobilienverband Deutschland IVD e.V. hat mit Beteiligung des Verbraucherverbandes Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle können u. a. Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des IVD in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden.

Die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH ist Mitglied im IVD und aufgrund der Satzung des IVD verpflichtet, gegenüber der Ombudsstelle eine schriftliche Stellungnahme abzugeben, wenn diese ein Verfahren einleitet. An Schlichtungsverfahren bei anderen Schlichtungsstellen nimmt die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH grundsätzlich nicht teil.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle des IVD lautet: Ombudsmann Immobilien IVD/VPB - Grunderwerb und -verwaltung, Littenstraße 10, 10179 Berlin. Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter http://www.ombudsmann-immobilien.net.

 

 


IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH
Untere Bühlstr. 5
91338 Igensdorf
Telefon: 0911 50716997
Vertretungsberechtigter: Johann Hänfling
Berufsaufsichtsbehörde: Aufsichtsbehörde nach 34c Gewerbeordnung: IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München

Verbraucherinformationen:

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: ec.europa.eu/consumers/odr

Der Immobilienverband Deutschland IVD e.V. hat mit Beteiligung des Verbraucherverbandes Verband Privater Bauherren e.V. (VPB) eine Schlichtungsstelle nach Maßgabe des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG) eingerichtet. Vor der Schlichtungsstelle können u. a. Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Mitgliedern des IVD in einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren beigelegt werden.

Die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH ist Mitglied im IVD und aufgrund der Satzung des IVD verpflichtet, gegenüber der Ombudsstelle eine schriftliche Stellungnahme abzugeben, wenn diese ein Verfahren einleitet. An Schlichtungsverfahren bei anderen Schlichtungsstellen nimmt die IAD Immobilien Agentur Deutschland GmbH grundsätzlich nicht teil.

Die Anschrift der Schlichtungsstelle des IVD lautet: Ombudsmann Immobilien IVD/VPB - Grunderwerb und -verwaltung, Littenstraße 10, 10179 Berlin. Weitere Informationen zur Schlichtungsstelle (z.B. weitere Kommunikationsdaten, Verfahrensordnung) erhalten Sie unter http://www.ombudsmann-immobilien.net.

 

 

Handelsregister Nr.: Amtsgericht Bamberg-Registergericht HRB 7040
USt.-IDNr.: DE 276002142


www.immoschau.com empfiehlt folgende Partnerunternehmen in den verschiedenen Bereichen:


               
  Lana KK®       


Zurück zur Übersicht